"Change the Game": Eine Kampfansage an Facebook, Google und co.

11. Juni 2018

Wer glaubt, dass Facebook, Google, YouTube, Twitter oder Instagram Plattformen sind, die wir gratis nützen können, irrt sich leider. Wir bezahlen mit unseren Daten und die große Rechnung wird uns erst serviert. Doch nicht nur aus diesem Grund sollte sich Europa gegen die Silicon Valley Giganten zur Wehr setzen. Die Monopolisten zahlen weder Steuern in Europa noch halten sie sich als Medien an die Regeln, die für unsere Demokratie unerlässlich sind. Im Werk "Change the Game - Wie wir uns das Netz von Facebook und Google zurückerobern" beschreiben PULS 4 Infochefin Corinna Milborn und PULS 4 Geschäftsführer Markus Breitenecker genau, inwiefern diese Konzernriesen uns gefährlich werden und was wir dagegen tun können.