Causa-Kurz: Fellner bestreitet Manipulationsvorwurf

11. Okt 2021

Der Prozess von Medienmacher Wolfgang Fellner gegen seine ehemalige Mitarbeiterin Raphaela Scharf auf Unterlassung ihrer Belästigungsvorwürfe geht in die nächste Runde. Nach der Verhandlung äußerte sich Fellner auch zu den Vowürfen im Verfahren gegen Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). PULS 24 Reporterin Josephine Roek berichtet vom Prozess im Arbeits- und Sozialgericht.