Sterilisation mit nur 26 Jahren

17. Nov 2021

Für die Kärntnerin Lea steht fest: Sie will keine Kinder bekommen. Mit nur 26 Jahren entscheidet sie sich für die permanenteste aller Verhütungsmethoden – und lässt sich sterilisieren. Keine leichte Sache. Denn: Viele Ärztinnen und Ärzte verweigern jungen Frauen den Eingriff. Wieso trifft Lea diese folgenschwere Entscheidung?