Bist du deppert vom 22.11.2021

20. Nov 2021

"Bist Du Deppert"-Mastermind und Moderator Gerald Fleischhacker enthüllt mit dem Comedy-Panel um Gregor Seberg, Nadja Maleh, Rudi Roubinek und Gery Seidl wieder unfassbare Steuerverschwendungen und einen groben Schwindel mit Herkunftskennzeichnungen von Lebensmitteln, der noch dazu völlig legal ist: Im Pielachtal (NÖ) strandet ein ausländischer Sattelschlepper voll beladen mit Champignons auf einem Schotterweg. Dort befindet sich der größte Pilzzüchter Österreichs, der seine Produkte als „regional“ bewirbt. Aber sind die Pilze aus dem Pielachtal wirklich aus der Region? Außerdem bringt ein Fall aus Wien das #BDD-Team zum Staunen: Für die Erweiterung einer Remise brauchten die Wiener Linien ein Grundstück im Gemeindebezirk Wien-Donaustadt. Laut Gutachten war es 1,3 Millionen Euro wert. Doch ein Immobilieninvestor schlug früher zu. Mit einem Aufschlag von 850.000 Euro verkaufte er es dann an die Wiener Linien weiter. Hatte er einen Insidertipp bekommen? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den SPÖ-Bezirksvorsteher, der mit dem Immobilieninvestor befreundet ist.