Außenminister Schallenberg zur Cyberattacke

22. Jan 2020

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) hat am Mittwoch im Nationalrat eine Erklärung zum Cyberangriff auf sein Ressort abgegeben, dabei aber aus "ermittlungstaktischen" Gründen wenig Neues kundgetan. Seinen Angaben zu Folge handelte es sich jedenfalls nach heutigem Wissensstand um "eine gezielte Attacke mit dem Ziel der Informationsbeschaffung".