Ausgeliefert: Ex-Judoka Peter Seisenbacher in Haft

13. Sept 2019

Es ist das Ende einer Flucht. Ex-Judoka Peter Seisenbacher ist nach Wien ausgeliefert worden. Er wird bei einem illegalen Grenzübertritt von der Ukraine nach Polen gefasst. Mit einem gefälschten ukrainischen Reisepass versucht der Doppel-Olympiasieger die Grenze nach Polen zu überqueren. Der Schwindel fliegt auf – Seisenbacher wird nach Wien gebracht und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Am Freitag steht bereits der erste Gerichtstermin auf dem Plan. Damit geht eine zweieinhalbjährige Flucht zu Ende.