AFP

Woods lehnt 800-Millionen-Dollar-Angebot der LIV-Tour ab

02. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

Superstar Tiger Woods hat ein Angebot der aus Saudi-Arabien finanzierten LIV-Golf-Tour für 700 bis 800 Millionen Dollar abgelehnt. Das sagte Geschäftsführer Greg Norman auf Fox News. Das Angebot sei dem US-Amerikaner gemacht worden, noch bevor er selbst CEO der Serie wurde. "Natürlich musst du dich nach dem Besten der Besten umsehen", sagte der Australier. Phil Mickelson und Dustin Johnson spielen mittlerweile ebenso auf der LIV wie der Österreicher Bernd Wiesberger.

Quelle: Agenturen / mpa