APA/APA/AFP/KARIM SAHIB

Wiesberger holt in Dubai weiter auf - Vor Schlusstag Fünfter

29. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Bernd Wiesberger kämpft beim Golf-World-Tour-Turnier Dubai Desert Classic um einen absoluten Spitzenplatz mit. Der 36-jährige Burgenländer spielte auf dem Par-72-Kurs am Samstag eine 69er-Runde und setzte damit seine Aufholjagd weiter fort. Nach Rang 46 und 15 ist er vor dem Schlusstag bereits auf dem geteilten fünften Platz zu finden. Der ÖGV-Profi hält bei acht unter Par, die drittplatzierten Erik van Rooyen (RSA) und Tommy Fleetwood (ENG) sind nur einen Schlag voraus.

Der Südafrikaner Justin Harding konnte seine Spitzenposition trotz einer 71 weiter halten, er hält bei 12 unter Par. Zwei Schläge dahinter lauert der nordirische Star Rory McIlroy. Wiesberger verbesserte sich dank fünf Birdies, denen nur ein Doppel-Bogey am neunten Loch gegenüberstand. Landsmann Matthias Schwab hatte den Cut am Freitag als 88. verpasst.

Quelle: Agenturen