APA - Austria Presse Agentur

Weißhaidinger mit 63,67 m Diskus-Landesmeister

25. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Diskuswerfer Lukas Weißhaindinger hat am Samstag die oberösterreichischen Landesmeisterschaften in Ried in seiner Spezialdisziplin mit 63,67 m gewonnen. Es war wegen der sonstigen Einhaltung internationaler Verpflichtungen das erste Antreten des 28-Jährigen bei diesem Event seit vielen Jahren. Coach Gregor Högler war erstmals bei einem Wettkampf seines Schützlings via Skype dabei.

"Es war eine solide Leistung. Am Schluss wollte Luki dann noch weitenmäßig angreifen, aber da hat er ein bisschen seinen Rhythmus und die nötige Lockerheit verloren", resümierte Högler. Weißhaidinger gab zu, dass er gerne noch die 65-m-Marke übertroffen hätte: "Aber da habe ich zu sehr die Brechstange ausgepackt." Ein 65-m-Wurf soll nun nächsten Samstag beim Austrian-Top-Meeting in Andorf/OÖ gelingen, als Saisonabschluss folgen noch am 15. August die Staatsmeisterschaften in der Südstadt.

Quelle: Agenturen