APA/APA/AFP/PATRICK HAMILTON

USA und Polen beim United Cup im Semifinale

04. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Die USA und Polen haben sich in Australien beim Tennis-United-Cup die ersten beiden Semifinalplätze gesichert.

Im Duellen von Gruppensiegern setzten sich die Polen in Brisbane gegen Italien 3:2 durch, die US-Equipe in Sydney gegen Großbritannien 4:1. In Perth ging die Begegnung Griechenland gegen Kroatien beim Zwischenstand von 2:2 in ein entscheidendes Mixed-Doppel. Das vierte Semifinalticket geht an jenen der drei Verlierer mit der über den Turnierverlauf besten Bilanz.

Das Mixed entschied auch für die Polen, Iga Swiatek/Hubert Hurkacz gewannen gegen Camilla Rosatello/Lorenzo Musetti 6:1,6:2. Swiatek gewann gegen Martina Trevisan auch ihr Einzel, Hurkaz verlor das seine gegen Matteo Berrettini. Zudem punkteten Magda Linette bzw. Loronzo Musetti. Für die USA punkteten Madison Keys, Jessi Pegual und Francis Tiafoe zu einer uneinholbaren 3:1-Führung, während Taylor Fritz Cameron Norrie unterlag. Danach holten Pegula/Fritz auch das Mixed für die US-Amerikaner.

Die Griechen wurden vorerst von Maria Sakkari mit einem Zweisatzsieg gegen Petra Martic sowie einem Dreisatzerfolg von Stefanos Tsitsipas gegen Borna Coric im Spiel gehalten. Borna Gojo und Donna Vekic gewannen für die Kroaten die Duelle der Nummer-2-Akteure. Die Entscheidung fiel im Vergleich Sakkari/Tsitsiapas gegen Martic/Gojo.

Quelle: Agenturen