Thiem bei Rennes-Challenger im Viertelfinale

0

Dominic Thiem ist beim Tennis-ATP-Challenger-Turnier in Rennes ins Viertelfinale eingezogen. Der ehemalige Weltranglistendritte setzte sich am Donnerstag gegen den Briten Ryan Peniston 6:3,6:4 durch und trifft nun bei dem mit 67.960 Euro dotierten Hartplatz-Event auf den 21-jährigen Bulgaren Adrian Andreew, Nummer 331 im ATP-Ranking.

Thiem erwischte gegen Peniston keinen guten Start - die Partie startete mit drei Breaks, danach brachte der Weltranglisten-135. Peniston seinen Aufschlag zum 3:1 durch. Thiem antwortete mit dem Gewinn von sieben Games in Folge. Dank des Breaks, das dem Ex-US-Open-Sieger zu Beginn des zweiten Satzes gelang, servierte das ÖTV-Ass zum 6:4 aus.

ribbon Zusammenfassung
  • Dominic Thiem ist beim Tennis-ATP-Challenger-Turnier in Rennes ins Viertelfinale eingezogen.
  • Thiem erwischte gegen Peniston keinen guten Start - die Partie startete mit drei Breaks, danach brachte der Weltranglisten-135. Peniston seinen Aufschlag zum 3:1 durch.
  • Thiem antwortete mit dem Gewinn von sieben Games in Folge.
  • Dank des Breaks, das dem Ex-US-Open-Sieger zu Beginn des zweiten Satzes gelang, servierte das ÖTV-Ass zum 6:4 aus.

Mehr aus Sport