APA/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUTH

Thiem bei Australian Open im Erstrunden-Hit gegen Rublew

12. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem hat bei den Australian Open ein hartes Erstrunden-Los erwischt, er trifft auf den als Nummer fünf gesetzten Russen Andrej Rublew.

 Thiem ist per Wildcard dabei, 2020 hat er in Melbourne das Finale erreicht. Im Head-to-Head mit Rublew liegt der Niederösterreicher 2:4 zurück. Und auch die Vorarlbergerin Julia Grabher trifft auf eine Gesetzte, nämlich die auf Position 16 eingestufte Estin Anett Kontaveit. Für Grabher ist es das Major-Debüt.

Rot-weiß-roten Zuwachs aus der Qualifikation hat das rot-weiß-rote Duo nicht erhalten. Nachdem Sebastian Ofner als einziger eines ÖTV-Quintetts in die dritte Runde der Ausscheidung gekommen war, unterlag der Steirer da am Donnerstag dem Franzosen Laurent Lokoli 3:6,6:7(5).

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo