APA/APA/EXPA/DOMINIK ANGERER/EXPA/DOMINIK ANGERER

Snowboard: Schöffmann und Payer starten mit Einzelsiegen in Saison

11. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Österreichs Snowboarder haben zum Auftakt des Parallel-Einzel-Weltcups groß abgeräumt. Sabine Schöffmann setzte sich am Sonntag in Winterberg im Großen Finale gegen die Schweizerin Julie Zogg durch und feierte damit ihren fünften Weltcup-Einzelsieg.

Kurze Zeit später besiegte Schöffmanns Lebensgefährte Alexander Payer im Endlauf der Männer klar den Slowenen Tim Mastnak. Für den 33-jährigen Kärntner war es der zweite Triumph nach jenem 2017 in Cortina d'Ampezzo. Über einen Podestplatz durfte sich zudem auch noch Daniela Ulbing freuen, die Dritter wurde. Tags zuvor waren Ulbing und Andreas Prommegger schon im Mixed-Parallelslalom als Zweite unter den Top drei gelandet.

Quelle: Agenturen / Redaktion / mbe