APA/APA/AFP/ARIS MESSINIS

Olympia: Marseille erste Station für olympisches Feuer

0

Das olympische Feuer für die Spiele 2024 in Paris soll in Frankreich zuerst in Marseille Halt machen.

Die Flamme soll von Athen mit einem Dreimaster über das Mittelmeer nach Marseille transportiert werden, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. Die Stadt will zu diesem Anlass ein großes Fest am Hafen veranstalten. Zur Eröffnungsfeier am 26. Juli soll die Flamme dann in Paris entzündet werden.

In Marseille werden während der Olympischen Spiele zehn Fußballspiele und die Segelwettbewerbe ausgetragen. Die Flamme wird traditionell im griechischen Olympia an der Stätte der antiken Olympischen Spiele entzündet.

ribbon Zusammenfassung
  • Die Flamme soll von Athen mit einem Dreimaster über das Mittelmeer nach Marseille transportiert werden, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten.