APA - Austria Presse Agentur

Österreich wieder mit vier Clubs in Europacup-Gruppenphasen

26. Aug 2021 · Lesedauer 1 min

Die österreichische Fußball-Bundesliga ist in dieser Saison wie im Vorjahr mit vier Clubs in Europacup-Gruppenphasen vertreten. Red Bull Salzburg fixierte bereits am Mittwoch gegen Bröndby die dritte Champions-League-Teilnahme in Folge, Rapid schaffte es am Donnerstag durch ein 3:2 bei Sorja Luhansk mit dem Gesamtscore von 6:2 zum neunten Mal in die Europa-League-Gruppenphase. Dort steht auch Sturm Graz nach einem Heim-2:0 und damit einem Gesamt-5:1 gegen Mura.

Der LASK verbringt den Europacup-Herbst dank eines 2:0 bei St. Johnstone in der neu geschaffenen Conference League. Die Gruppenspiele beginnen am 14./15./16. September und enden am 7./8./9. Dezember. Salzburg spielt in einer Champions-League-Gruppe mit Lille, FC Sevilla und Wolfsburg, die Pools der drei übrigen ÖFB-Clubs werden am Freitag ausgelost.

Quelle: Agenturen