NFL-Star nach Pro Bowl verhaftet

07. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas? Im realen Leben spielt es das aber nicht. Am Rande der Pro Bowl, dem All-Star-Spiel mit überschaubarem sportlichen Wert, wird mit Alvin Kamara ein teilnehmender NFL-Star verhaftet.

Der Running Back der New Orleans Saints legt im Spiel, das seine NFC mit 35:41 gegen die AFC verliert, erst noch 23 Receiving-Yards hin. Im Anschluss wird der 26-Jährige von der Polizei aufgegriffen. Ein Mann im Krankenhaus habe angegeben, zuvor von Kamara in einem Nachtclub zusammengeschlagen worden zu sein. Seine Verletzungen seien durchaus ernst.

Kamara soll Montagmittag vor Gericht angehört werden. Ihm drohen im Falle einer Verurteilung mehrere Jahre Haft.

Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst auf laola1.at erschienen. 

Maximilian PatakQuelle: Redaktion / Laola1.at