Colts feiern ohne Raimann ersten Saisonsieg

26. Sept. 2022 · Lesedauer 2 min

Die Indianpolis Colts feiern ausgerechnet gegen Topteam Kansas City Chiefs ihren ersten Saisonsieg. Tom Brady und seine Tampa Bay Buccaneers müssen hingegen die erste Saisonniederlage einstecken.

Ohne den am Knöchel verletzten Österreicher Bernhard Raimann ist den Indianapolis Colts der erste Saisonsieg in der National Football League gelungen. Gegen die favorisierten Kansas City Chiefs um Quarterback-Star Patrick Mahomes gewann der zweifache Super-Bowl-Sieger im heimischen Lucas Oil Stadium 20:17. Gestartet waren die Colts, die Titel-Ambitionen haben, mit einen Unentschieden. In der Vorwoche setzte es eine 0:24-Pleite gegen Jacksonville Jaguars.

Bradys Bucs verlieren gegen Rodgers Packers

Highlights: Tampa Bay Buccaneers vs. Green Bay Packers

Die Green Bay Packers (2-1) fügen den Tampa Bay Buccaneers (2-1) am 3. NFL-Spieltag mit einem 14:12-Sieg die erste Niederlage zu. Aaron Rodgers und Co. bestimmen die erste Halbzeit, der Superstar wirft zwei Touchdown-Pässe auf Rookie Romeo Doubs und Allen Lazard. Ryan Succop scort mit zwei 45-Yard-Field-Goals die einzigen Punkte der Bucs in den ersten drei Vierteln.

In der Schlussphase wird es nochmal spannend als Tom Brady Russell Gage in der Endzone findet und auf 12:14 aus Sicht der Buccaneers stellt. Tampa Bay riskiert mit der Two-Point-Conversion, die wohl auch erfolgreich gewesen wäre - doch Brady und Backup-Center Robert Haisey gelingt es nicht, den Ball rechtzeitig zu snappen.

Jaguars, Falcons überraschen, Eagles, Dolphins makellos

Die Denver Broncos (2-1) fahren mit einem 11:10-Erfolg bei den San Francisco 49ers (1-2) den zweiten Saisonsieg ein. Ihren wiederum ersten Erfolg verbuchen die Atlanta Falcons (1-2) mit einem 27:23-Erfolg bei den Seattle Seahawks (1-2). Die Jacksonville Jaguars (2-1) überrollen die Los Angeles Chargers (1-2) mit 38:10. Super-Bowl-Sieger Los Angeles Rams (2-1) bezwingt die Arizona Cardinals (1-2) 20:12.

Weiterhin eine weiße Weste haben die Eagles - das Team aus Philadelphia gewinnt bei den Washington Commanders mit 24:8. Ebenfalls den dritten Sieg im dritten Spiel bejubeln die Dolphins mit einem 21:19 in Miami gegen die Bills. Die Raiders kassieren indes mit dem 22:24 bei den Titans die dritte Niederlage.

Weitere Ergebnisse: Panthers-Saints 22:14, Bears-Texans 23:20, Vikings-Lions 28:24, Patriots-Ravens 26:37, Jets-Bengals 12:27

Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst auf laola1.at erschienen

Alle Highlights von Week 3 gibt es hier

Quelle: Agenturen / Redaktion / Laola1.at