APA - Austria Presse Agentur

NBA: Mavericks siegen bei Doncic-Comeback gegen Clippers

24. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Die Dallas Mavericks feiern beim Comeback von Luka Doncic einen Overtime-Sieg gegen die Los Angeles Clippers. Die Los Angeles Lakers kassieren ohne den gesperrten LeBron James eine Niederlage bei den New York Knicks.

Luka Doncic hat die Dallas Mavericks bei seinem Comeback zu einem umkämpften Sieg bei den Los Angeles Clippers geführt. Der Slowene kam beim 112:104 nach Verlängerung am Dienstag (Ortszeit) auf 26 Punkte. Doncic hatte die vorausgehenden drei Partien wegen Problemen am Knie und Knöchel verpasst.

Ohne den gesperrten Superstar LeBron James verloren die Los Angeles Lakers bei den New York Knicks. Das 100:106 war die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Partien für den Rekordmeister. James war erstmals in seiner Karriere gesperrt, nachdem er beim Sieg gegen Detroit seinen Gegenspieler mit der Faust im Gesicht getroffen hatte und dafür vom Platz geflogen war. Evan Fournier glänzt bei den Knicks mit 26 Punkten.

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Dienstag: Detroit Pistons - Miami Heat 92:100, New York Knicks - Los Angeles Lakers 106:100, Portland Trail Blazers - Denver Nuggets 119:100, Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks 104:112 n.V.

Quelle: Agenturen / mpa