APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Misolic-Aus in erster Runde von Bratislava-Challenger

0

Filip Misolic hat die erste Runde des Challenger-Tennisturniers von Bratislava nicht überstanden. Österreichs Nummer vier unterlag bei dem mit 145.000 Euro dotierten Bewerb dem Ungarn Zsombor Piros am Montag 5:7,6:3,3:6. Am Dienstag greifen mit Dominic Thiem und Dennis Novak zwei weitere Österreicher ins Geschehen ein.

Der topgesetzte Thiem bekommt es im zweiten Spiel nach 16:00 Uhr mit dem Ukrainer Witalij Satschko (ATP-161.) zu tun. Auch Novak, in der Vorwoche erst im Halbfinale des ATP-Challengers von Alicante gescheitert, steht einem Man aus der Ukraine gegenüber.

Er setzte sich am Montag in der zweiten Qualifikationsrunde gegen den Franzosen Matteo Martineau mit 6:3,6:3 durch und trifft in der dritten Partie nach 11.00 auf Illja Martschenko, der ebenfalls über die Qualifikation kam.

ribbon Zusammenfassung
  • Filip Misolic hat die erste Runde des Challenger-Tennisturniers von Bratislava nicht überstanden.
  • Österreichs Nummer vier unterlag bei dem mit 145.000 Euro dotierten Bewerb dem Ungarn Zsombor Piros am Montag 5:7,6:3,3:6.
  • Am Dienstag greifen mit Dominic Thiem und Dennis Novak zwei weitere Österreicher ins Geschehen ein.