APA/APA/AFP/THOMAS COEX

Messi nach Corona-Infektion bei Paris wieder dabei

22. Jan. 2022 · Lesedauer 1 min

Lionel Messi wird nach überstandener Corona-Infektion am Sonntag auf das Spielfeld zurückkehren. Dies gab der Trainer von Paris Saint-Germain, Mauricio Pochettino, vor dem Spiel gegen Stade Reims bekannt. Messi hat in diesem Jahr noch kein Spiel bestritten, nachdem er Ende Dezember einen positiven Coronatest abgegeben hatte. Der 34-Jährige hatte sich beim Heimaturlaub infiziert. "Er hat diese Woche mit der Mannschaft trainiert, ich bin froh, dass er dabei ist", so Pochettino.

Ebenfalls im Kader steht Kylian Mbappe, nachdem der französische Weltmeister zuletzt mit Leistenproblemen zu kämpfen hatte. PSG liegt in der Ligue 1 an der Tabellenspitze, elf Punkte vor dem ersten Verfolger Nizza.

Quelle: Agenturen