APA/APA/AFP/PAUL ELLIS

Manchester City dreht Schlager gegen Liverpool

0

Manchester City hat das Topspiel gegen Liverpool auch ohne Tormaschine Erling Haaland überlegen gewonnen. Der englische Fußball-Meister setzte sich am Samstag trotz Rückstand vor heimischem Publikum klar mit 4:1 (1:1) durch.

Der Rückstand der Citizens in der Premier League auf Tabellenführer Arsenal schrumpfte damit vorerst auf fünf Punkte. Arsenal war unmittelbar danach gegen Nachzügler Leeds United auf einen Pflichtsieg aus.

Mohamed Salah hatte die Gäste in Führung geschossen, ehe Haaland-Vertreter Julian Alvarez (27.) ausglich und Mittelfeldstar Kevin De Bruyne (46.) sowie Ilkay Gündogan (53.) den Meister klar in Führung brachten. Den Schlusspunkt setzte der überragende Jack Grealish (74.). Liverpool kassierte die neunte Saisonniederlage und muss angesichts der kommenden Aufgaben (Chelsea, Arsenal) gehörig um die Qualifikation für die Champions League zittern.

ribbon Zusammenfassung
  • Manchester City hat das Topspiel gegen Liverpool auch ohne Tormaschine Erling Haaland überlegen gewonnen.
  • Der englische Fußball-Meister setzte sich am Samstag trotz Rückstand vor heimischem Publikum klar mit 4:1 (1:1) durch.
  • Der Rückstand der Citizens in der Premier League auf Tabellenführer Arsenal schrumpfte damit vorerst auf fünf Punkte.
  • Arsenal war unmittelbar danach gegen Nachzügler Leeds United auf einen Pflichtsieg aus.