APA/APA/AFP/JAVIER SORIANO

Je vier Spieler von Real und Liverpool im CL-Team der Saison

31. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

Vier Spieler von Sieger Real Madrid, aber kein David Alaba, stehen im "Team der Saison" der Fußball-Champions League. Neben Torhüter Thibaut Courtois wurden vom Technischen Beobachtergremium der UEFA auch Luka Modric sowie die Stürmer Karim Benzema und Vinicius Junior auserkoren. Finalgegner Liverpool hat ebenfalls vier Profis in die Auswahl gebracht. Neben den drei Verteidigern Trent Alexander-Arnold, Virgil van Dijk und Andy Robertson auch Mittelfeldspieler Fabinho.

Die Elf vervollständigen Innenverteidiger Antonio Rüdiger von Chelsea, Mittelfeldmann Kevin De Bruyne von Manchester City und Starstürmer Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain. Die Entscheidung traf das Gremium basierend auf den Leistungen in der Königsklasse in der abgelaufenen Saison, wie die UEFA am Dienstag mitteilte.

Zusätzlich darf sich Real über zwei weitere Ehrungen freuen. Vinicius Junior wird zum "Young Player of the Season" gewählt. Karim Benzema ist "Player of the Season."

Quelle: Agenturen / mpa