APA - Austria Presse Agentur

Islanders besiegten Tampa zum NHL-Halbfinal-Auftakt 3:1

14. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Die Islanders besiegten Tampa zum NHL-Halbfinal-Auftakt 3:1.

Die New York Islanders sind am Sonntag in der NHL-Halbfinalserie gegen Titelverteidiger Tampa Bay Lightning mit 1:0 in Führung gegangen. Tore von Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) brachten die Gäste beim Play-off-Halbfinale ("best of seven") auf die Siegerstraße. Die Islanders punkteten beim vierten Erfolg in Serie mit starker Defensive. Goalie Semjon Warlamow wehrte 30 Schüsse ab. Durch diszipliniertes Spiel bekam der Gegner nur wenige Chancen. Lightning kam erst 54 Sekunden vor Schluss in Überzahl zum 1:2 durch Braden Point.

Tampa muss damit erstmals im heurigen Play-off einem Rückstand nachlaufen. Das zweite Match der "best of seven"-Serie geht am Dienstag erneut in Florida in Szene.

Quelle: Agenturen / red