APA - Austria Presse Agentur

Hartberg verpflichtet Sascha Horvath von Dynamo Dresden

05. Okt 2020 · Lesedauer 1 min

Der TSV Hartberg hat nach einem durchwachsenen Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga am Montag noch einmal am Transfermarkt zugeschlagen. Die Steirer nahmen kurz vor der Wechsel-Deadline Sascha Horvath vom deutschen Drittligisten Dynamo Dresden für zwei Jahre unter Vertrag. Für den 24-jährigen Ex-ÖFB-U21-Teamspieler ist es eine Rückkehr ins Oberhaus, in dem er schon für die Wiener Austria, Sturm Graz und Wacker Innsbruck die Schuhe geschnürt hatte.

"In der Mannschaft steckt großes Potenzial, gute Spieler und ein sehr guter Trainer. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben, damit der Spaß am Fußball wieder zurückkommt und wir eine erfolgreiche Zeit haben, denn in Hartberg ist viel möglich", wurde der Offensivspieler in einer Club-Aussendung zitiert. "Wir sind froh, am letzten Tag noch einen echten Top-Spieler nach Hartberg geholt zu haben. Ein schneller Spieler mit viel Erfahrung und Können. Für unsere Mannschaft ist er eine absolute Verstärkung und Bereicherung", sagte Obmann Erich Korherr über den 76-fachen Bundesliga-Kicker.

Quelle: Agenturen