APA/APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/DOUGLAS P. DEFELICE

Golfer Straka beendet Shootout in Florida auf Rang acht

11. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Golfprofi Sepp Straka hat seinen ersten Auftritt beim QBE Shootout in Naples (Florida) an der Seite von Brian Harman mit Rang acht unter den zwölf Zweierteams abgeschlossen. Der Österreicher und der US-Amerikaner spielten am Sonntag zum Abschluss im Fourball-Format eine 62er-Runde, das Duo verbesserte sich mit insgesamt 25 unter Par noch um drei Plätze. Damit streichen beide jeweils rund 100.000 US-Dollar ein. Der Sieg ging an Sahith Theegala und Tom Hoge (beide USA).

Für Straka ist es zugleich der Jahresabschluss. Der 29-Jährige schlägt nach dem Jahreswechsel erstmals beim mit 15 Millionen Dollar dotierten Tournament of Champions auf Hawaii (ab 5. Jänner) ab.

Quelle: Agenturen