Gigler schwimmt über 100 m Kraul Rekord und WM-Limit

09. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

Heiko Gigler hat am Samstag beim Eindhoven-Cup der Schwimmer aufhorchen lassen. Der Kärntner verbesserte seinen österreichischen Rekord über 100 m Kraul zweimal - nach 49,25 Sekunden im Vorlauf schraubte er die Bestmarke um 0,15 Sekunden auf 49,19. Damit schaffte er ebenso wie Felix Auböck in Stockholm das Limit für die WM ab 18. Juni in Budapest. Kurzbahn-Weltmeister Auböck wurde über die 400 m Kraul in 3:44,26 Minuten Zweiter und verfehlte seinen Rekord von Tokio nur knapp.

Valentin Bayer unterbot in Berlin am Freitag mit 1:00,14 Minuten über 100 m Brust die Norm für die EM ab 11. August in Rom.

Quelle: Agenturen