APA/APA/AFP/-

EM-Quali: Dänemark blamiert sich gegen Kasachstan

0

Dänemark hat im zweiten Auftritt der EM-Qualifikation eine unerwartete Niederlage kassiert.

Dank zwei Toren des ehemaligen Sturm-Graz-Angreifers Rasmus Höjlund lagen die Dänen am Sonntag im Auswärtsspiel in Kasachstan nach etwas mehr als einer halben Stunde mit 2:0 voran, kassierten aber nach drei späten Gegentreffern noch ein 2:3.

Die Kasachen drehten die Partie in Astana nach Toren von Askhat Tagybergen und Abat Aymbetov in der 86. und 89. Minute.

Die Dänen hatten bei ihrem Auftaktspiel am vergangenen Donnerstag gegen Finnland noch 3:1 gewonnen.

ribbon Zusammenfassung
  • Dänemark hat im zweiten Auftritt der EM-Qualifikation eine unerwartete Niederlage kassiert.
  • Dank zwei Toren des ehemaligen Sturm-Graz-Angreifers Rasmus Höjlund lagen die Dänen am Sonntag im Auswärtsspiel in Kasachstan nach etwas mehr als einer halben Stunde mit 2:0 voran, kassierten aber nach drei späten Gegentreffern noch ein 2:3.
  • Die Dänen hatten bei ihrem Auftaktspiel am vergangenen Donnerstag gegen Finnland noch 3:1 gewonnen.