APA - Austria Presse Agentur

Deutscher Automobil-Manager Capito wechselt zu Williams

17. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Der deutsche Automobil-Manager Jost Capito wird neuer Geschäftsführer beim Formel-1-Team Williams. Der 62-Jährige wird seine Tätigkeit beim englischen Traditionsrennstall am 1. Februar 2021 beginnen, hieß es in einer Mitteilung am Donnerstag. Capito bringt die Erfahrung aus vier Jahrzehnten im Motorsport mit und soll die Führung des Teams auf dem Weg in eine neue Ära stärken.

Zudem verkündete Williams, dass Simon Roberts auch nach dem Besitzerwechsel fest Teamchef bleibt und künftig direkt an Capito berichten wird. Capito gewann 1985 bei der Rallye Dakar 1985 in der LKW-Wertung und übernahm später diverse Rollen in der Führung unter anderem bei BMW, Porsche, Sauber Petronas, Ford, McLaren und Volkswagen.

Quelle: Agenturen