Blau Weiß Linz hält in Spitzengruppe der 2. Liga Anschluss

29. Okt. 2022 · Lesedauer 1 min

Mit einem 4:0-Erfolg gegen Liefering hat Blau Weiß Linz in der 2. Fußball-Liga die Pflicht erfüllt. Matthias Seidl glänzte am Samstag mit einem Dreierpack (32., 48. und 58.), davor hatte Fabian Windhager (22.) getroffen. Die Linzer liegen damit aktuell - wie auch die Vienna und Amstetten - einen Punkt hinter Leader St. Pölten. Der FAC unterlag daheim dem FC Dornbirn 0:3 und fiel auf Rang sechs zurück. Den erst dritten Liga-Sieg feierte Rapid II mit einem 2:1 gegen die Admira.

Denis Bosnjak (20.) und Tobias Hedl (27.) schossen in der ersten Hälfte einen 2:0-Vorsprung heraus, für die Admira blieb es am Ende beim Tor von Patrick Schmidt (50.). Dennoch ist Rapid als momentan Tabellen-14. weiterhin Nachzügler, die Admiraner stehen auf Platz acht.

Quelle: Agenturen