APA - Austria Presse Agentur

Bagnaia holte sich in Misano MotoGP-Poleposition

18. Sept 2021 · Lesedauer 1 min

Ducati-Pilot Francesco Bagnaia hat am Samstag beim Motorrad-Grand-Prix von San Marino in Misano in der MotoGP-Klasse die Poleposition erobert. Der Italiener setzte sich vor seinem australischen Teamkollegen Jack Miller durch. Auf Rang drei landete der französische WM-Führende Fabio Quartararo auf Yamaha. Die KTM-Piloten landeten nur in der zweiten Hälfte des Feldes. Der WM-Zweite Bagnaia hatte am vergangenen Wochenende beim Aragon-Grand-Prix seinen ersten GP-Sieg gelandet.

Quelle: Agenturen