Tom BradyAPA/AFP/Valerie Macon

"Hätte nichts dagegen": Brady spricht über NFL-Comeback

0

Er kann es wohl einfach nicht lassen. Football-Legende Tom Brady schließt es nicht aus, eine Rückkehr in die NFL zu wagen. Mit New England und Tampa Bay holte der Star-Quarterback insgesamt sieben Meistertitel.

Das wird in den USA für heftige Schlagzeilen sorgten. Tom Brady, legendärer Spieler der National Football League (NFL), schließt es nicht aus, nochmal den Schritt zurück in die Liga zu machen. "Ich werde immer in guter Form sein und den Ball gut werfen können", sagte der 46-Jährige im Interview mit dem "DeepCut Podcast".

Brady spricht über NFL-Comeback

Konkret wurde Brady gefragt, wie er auf einen Anruf eines NFL-Teams in Quarterback-Not reagieren würde. "Ich hätte nichts dagegen", sagte der US-Amerikaner mit einem Lächeln im Gesicht. Speziell nach den San Francisco 49ers gefragt, erwähnte Brady auch die New England Patriots und Las Vegas Raiders.

Ein mögliches NFL-Comeback von Brady könnte jedoch einen Haken haben. Der ehemalige Spielmacher steht nämlich kurz davor, einer der Minderheitseigentümer der Raiders zu werden. "Ich weiß nicht, ob sie mich es machen lassen würden", sagte Brady zu seinem baldigen Engagement bei der NFL-Franchise in Las Vegas.

Baldiger Miteigentümer der Raiders

Allein daran sollte es aber nicht scheitern. Wie das NFL-Regelbuch besagt, müssten sich mindestens neun Vereine gegen ein Comeback von Brady aussprechen, um seine Rückkehr zu verhindern. Gleichzeitig würde die Liga rein aus wirtschaftlicher Sicht sicherlich alles unternehmen, um den Superstar mit offenen Armen zurück zu empfangen. 

Brady ist der bis dato einzige Spieler der NFL-Geschichte, der sieben Super-Bowl-Titel gewinnen konnte. Sechs davon mit den New England Patriots, einen mit den Tampa Bay Buccaneers. Eine große Überraschung wäre sein Comeback wohl nicht. Bereits 2022 verkündete Brady seinen Rücktritt vom Rücktritt und spielte noch eine weitere Saison, bevor er im Februar 2023 endgültig aufhörte.

ribbon Zusammenfassung
  • Tom Brady, 46, offenbart in einem Interview seine Bereitschaft zu einem NFL-Comeback und erwähnt mögliche Teams wie die San Francisco 49ers und New England Patriots.
  • Als möglicher zukünftiger Minderheitseigentümer der Las Vegas Raiders könnte Brady bei einem NFL-Comeback auf regulatorische Hindernisse stoßen.
  • Brady hält den Rekord von sieben Super-Bowl-Titeln und hatte bereits nach einem kurzzeitigen Rücktritt im Jahr 2022 eine weitere Saison gespielt.

Mehr aus Sport