APA - Austria Presse Agentur

SPÖ setzt in neuer Plakatserie für Wien-Wahl ganz auf Ludwig

07. Sept 2020 · Lesedauer 1 min

Die SPÖ startet nun werbetechnisch ebenfalls in die heiße Wiener Wahlkampfphase und plakatiert ab sofort ihren Spitzenkandidaten: Rund um die Themen Gesundheit, Arbeit, Bildung und Wohnbau wird Bürgermeister Michael Ludwig in Szene gesetzt - wobei versichert wird, der jeweilige Bereich liege bei ihm in besten Händen.

Die SPÖ startet nun werbetechnisch ebenfalls in die heiße Wiener Wahlkampfphase und plakatiert ab sofort ihren Spitzenkandidaten: Rund um die Themen Gesundheit, Arbeit, Bildung und Wohnbau wird Bürgermeister Michael Ludwig in Szene gesetzt - wobei versichert wird, der jeweilige Bereich liege bei ihm in besten Händen.

"Unsere Gesundheit in sicheren Händen", "Unsere Arbeit in starken Händen", "Unsere Bildung in kompetenten Händen" und "Unser Wohnbau in sozialen Händen" lauten die vier Slogans, die Landesparteisekretärin und Wahlkampfmanagerin Barbara Novak am Montag präsentierte. Die dazugehörigen Bildmotive zielen allein auf Ludwig ab, der in jeweils passenden Settings - also in einem Krankenhaus, vor einer Werkstätte, in einer Schule und vor einer Baustelle - abgelichtet wurde.

Angesichts der Corona-Pandemie verzichten die Sozialdemokraten vor der Wien-Wahl am 11. Oktober auf Großevents. Statt eines pompösen Auftakts erfolgt der offizielle Startschuss für das Laufen um Stimmen folglich nur in kleinem Rahmen - und zwar am morgigen Dienstagmittag in der kürzlich neu eröffneten "Libelle" im Museumsquartier. Den Wahlkampf selbst will die SPÖ fair gestalten. Novak appellierte dabei an die politische Konkurrenz, ebenfalls auf gegenseitige Demütigungen und Untergriffe zu verzichten.

Quelle: Agenturen