APA/APA/BUCKINGHAM PALACE/CHRIS JACKSON

Neue 50-Pence-Münze ehrt Queen zum 70. Thronjubiläum

07. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Eine neue 50-Pence-Münze ehrt Königin Elizabeth II. (95) zu ihrem Thronjubiläum. Das Geldstück, dessen Wert umgerechnet rund 60 Cent beträgt, ist seit Montag im Umlauf. Es sollen höchstens 5.000.070 dieser Münzen geprägt werden - eine Anspielung auf die 70 Jahre, die die Queen mittlerweile auf dem Thron sitzt. Als erstes erhielten Postämter in der Nähe der königlichen Residenzen in Windsor bei London und im ostenglischen Sandringham die Geldstücke.

Der Chef des Dienstleistungsunternehmens Post Office, Nick Read, zeigte sich begeistert. Es sei eine große Ehre, dass die Postamtsvorsteher die ersten seien, die die Münzen ausgeben dürften, sagte Read. Post Office verkauft nicht nur Briefmarken, sondern bietet auch Finanzdienstleistungen an.

Elizabeth ist seit dem Tod ihres Vaters König George VI. am 6. Februar 1952 britische Königin. Keine Monarchin und kein Monarch war länger auf dem britischen Thron als sie. Das ganze Jahr über sind Feierlichkeiten geplant.

Quelle: Agenturen