puls24.at

International bekannter IS-Experte im Irak ermordet

07. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Im Irak ist ein international bekannter Experte für jihadistische Organisationen ermordet worden. Hischam al-Haschemi wurde am Montagabend vor seinem Haus in Bagdad von drei Männern erschossen, wie ein Ermittler der Nachrichtenagentur AFP sagte. Der 47-jährige Familienvater wollte gerade in seinen Wagen steigen, als die Täter auf ihn zufuhren und ihm vier Mal in den Kopf schossen.

Der aus Bagdad stammende Al-Haschemi war ein oft von irakischen und internationalen Medien befragter Experte. In zahlreichen Interviews gab er Auskunft über die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), aber auch über pro-iranische Milizen im Irak und die irakische Politik. Al-Haschemi war auch als Politikberater tätig und organisierte mehrfach Treffen zwischen verfeindeten politischen Kräften seines Landes.

Quelle: Agenturen