Brau Union Österreich AG

Gastronomie und Hotels öffnen im Mai

Apr 28, 2020 · Lesedauer 2 min

Restaurants dürfen ab 15. Mai wieder aufsperren. Hotels öffnen ab dem 29. Mai wieder.

Restaurants dürfen ab 15. Mai wieder aufsperren, Hotels sollen laut Tourismusministerin Elisabeth Köstinger ab 29. Mai wieder öffnen. Outdoor-Tierparks öffnen am 15. Mai wieder. Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Schwimmbäder werden am 29. Mai wieder den Betrieb aufnehmen.

Neue Regelungen für die Gastronomie

Köstinger stellte auch eine Reihe neuer Regelungen für die Gastronomie vor. Diese umfassen:

  • Öffnungszeiten von 6 bis 23 Uhr
  • Nur vier Erwachsene plus Kinder pro Tisch
  • Die Abstandsregel gilt für die Gäste am Tisch nicht
  • Service nur mit Mundschutz
  • Abstand zwischen Tischen von mindestens einem Meter
  • Empfohlen wird: Keine freie Platzwahl und Tischreservierungen vor Besuch des Lokals

Es gebe eine "große Sehnsucht" bei Bevölkerung und Unternehmen, "dass wir wieder zurückkommen zu einem durchwegs auch normalen Leben", sagte Köstinger. Die nun angekündigten Lockerungsschritte werde man im Abstand von zwei Wochen evaluieren. Der Fahrplan gebe den Unternehmen aber Planungssicherheit: "Die Betriebe können sich jetzt auf die Öffnung vorbereiten."

Maskenpflicht in touristischen Betrieben und Sehenswürdigkeiten

Die Pläne der Regierung sehen vor, dass im Indoorbereich von Sehenswürdigkeiten und touristischen Betrieben ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

Schwimmbäder und Freizeitanlagen öffnen am 29. Mai

Analog zu Hotels dürfen auch Schwimmbäder und Freizeitanlagen ab 29. Mai wieder öffnen. Diesbezüglich werden derzeit Konzepte mit Betroffenen erarbeitet, "was bestimmte Regelungen und Auflagen betrifft", sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober bei der Pressekonferenz am Dienstag. Risiken sollen im Voraus abgeklärt werden. Dazu gehören auch Untersuchungen, ob über und durch das Wasser eine Übertragung des SARS-Cov-2-Virus möglich ist. 

Quelle: Agenturen / apb