APA - Austria Presse Agentur

Fast 100.000 Anmeldungen für Massentests

03. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Bisher haben sich österreichweit fast 100.000 Menschen für die Corona-Massentests angemeldet.

Seit gut 32 Stunden ist die Online-Registrierung für die Massentests in Österreich möglich. Bisher hat es fast 100.000 Anmeldungen gegeben, gab Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Donnerstag bei einem Pressetermin bekannt.

"Das ist das Zeichen und das Signal, dass die Bevölkerung gut mitmacht und dafür bedanke ich mich recht herzlich", sagte Anschober.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober im PULS 24 Interview zum Start der Corona-Massentests.

Aufgrund der bereits erfolgten 100.000 Anmeldungen schlussfolgerte er: "Das heißt, der Zulauf, das Interesse der Bevölkerung ist sehr, sehr groß, obwohl es gestern, Sie wissen es, eine erste Startunterbrechung gegeben hat von rund zwei Stunden."

Sejka zu Corona-Massentests: "Das ist eine Mammutaufgabe"

Eine Anmeldung für die Teilnahme bei dem Massentest ist über die Online-Plattform www.oesterreich-testet.at möglich. Am gestrigen Mittwoch musste die Plattform vorübergehend wegen einer Datenleck-Gefahr vom Netz genommen werden. Die Probleme wurden behoben und die Plattform ist nun wieder online.

Mehr dazu:

Quelle: Agenturen / apb