APA - Austria Presse Agentur

Ex-Finanzminister Löger wird Vorstand bei Vienna Insurance Group

01. Dez 2020 · Lesedauer 1 min

Ex-ÖVP-Finanzminister Hartwig Löger wird ab Jänner Vorstandsmitglied bei der Vienna Insurance Group.

Hartwig Löger, von Dezember 2017 bis Juni 2019 ÖVP-Finanzminister der türkis-blauen Koalition, wird ab Jänner in den Vorstand des Versicherungskonzerns Vienna Insurance Group (VIG) wechseln. Das gab das Unternehmen am Dienstag bekannt.

Vor seiner Amtszeit als Finanzminister war gebürtige Steirer Löger mehrere Jahrzehnte lang in der Versicherungsbranche tätig und bereits Vorstandsvorsitzender der Uniqua Österreich. Löger (55) hat 1985 in der Versicherungsbranche im Maklergeschäft begonnen.

Seit Juli 2019 ist er geschäftsführender Gesellschafter der V.I.P. Consulting Unternehmensberatung, wo er die VIG schon bei den strategischen Überlegungen für die kommenden fünf Jahre unterstützt habe, so die Mitteilung.

Löger geriet aufgrund einer SMS von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ins Visier der Ermittlungen um Postenschacher bei den Casinos Austria (CASAG). Strache hatte sich für seine Hilfe bei Postenbesetzungen in der CASAG bedankt.

Quelle: Agenturen / Redaktion / hos