APA/APA/AFP/POOL/GARETH FULLER

Dekan von Westminster: König Charles entspannt vor Krönung

0

Wie geht des Charles knapp vor der Krönung? "Entspannt", sagt der Dekan von Westminster, David Hoyle. Der Geistliche muss es wissen, als Leiter der Westminster Abbey ist er gemeinsam mit dem Erzbischof von Canterbury für den Krönungsgottesdienst zuständig.

Der Geistliche erzählte von einer Probe der Zeremonie, die am Mittwoch unter Teilnahme des Königs und weiterer Royals in der Kirche durchgeführt wurde. "Der König war entspannt und sehr freundlich, er hat sich Zeit genommen, den ganzen Menschen zu danken, die das alles möglich machen", so Hoyle.

Obwohl er eine große Bürde trage mit all den Dingen, die er tun müsse, mache er nicht den Eindruck, nervös zu sein.

Probe mit Fake-Krone

Geprobt werde mit Repliken der Kronen. Erstmals seien aber das echte Zepter und Stäbe zum Einsatz gekommen. Er erwarte, dass die Zeremonie am Samstag "ganz schön atemberaubend" werde.

PULS 24 tickert während der Krönung live: 

ribbon Zusammenfassung
  • Der britische König Charles III. ist laut dem Dekan von Westminster, David Hoyle, kurz vor der am Samstag geplanten Krönung "entspannt und sehr freundlich".
  • Der Geistliche erzählte von einer Probe der Zeremonie, die am Mittwoch unter Teilnahme des Königs und weiterer Royals in der Kirche durchgeführt wurde.
  • Erstmals seien aber das echte Zepter und Stäbe zum Einsatz gekommen.
  • Er erwarte, dass die Zeremonie am Samstag "ganz schön atemberaubend" werde.

Mehr aus Politik