APA - Austria Presse Agentur

Anschober stellt Vorteile für Geimpfte in Aussicht

16. März 2021 · Lesedauer 2 min

Sein Ressort arbeite derzeit an Rechtsgrundlagen, damit Geimpfte "bestimmte Freiheiten" genießen können, kündigte Gesundheitsminister Rudolf Anschober an. Im besten Fall rechnet er mit einer Umsetzung bereits im April.

"Wir arbeiten gerade daran, dass man als Geimpfter in diesen ersten Schritten bei den ersten Gruppen auch gewisse Vorteile haben kann. Das heißt, dass bestimmte Lockdown-Maßnahmen oder ähnliche Schließungen nicht für alle Gruppen gelten müssen." Mit dieser Aussage ließ Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Montag im PULS 24 Bürgerforum aufhorchen.

Gegenüber Politik-Chefreporterin Manuela Raidl führte der Minister seine Pläne aus. Demnach solle es eine Art App geben oder die E-Card, über die "man eins zu eins gewisse Immunitätsschritte nachweisen kann". Dadurch soll es möglich werden, dass "bestimmte Lockdown-Maßnahmen oder ähnliche Schließungen nicht für alle Gruppen gelten müssen", sagte der 60-Jährige.

Diese Woche Donnerstag werde im Gesundheitsausschuss darüber beraten, sagte Anschober. Sollte es eine breite Mehrheit im Parlament dafür geben, rechnet er mit einer operativen Umsetzung bereits im April.

Das PULS 24 Bürgerforum mit Gesundheitsminister Anschober

Im PULS 24 Corona-Bürgerforum stellen sich Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Virologin Dorothee von Laer den Fragen der Österreicherinnen und Österreicher.

EU-Entwurf für digitalen Impfpass

Auch die Europäische Union arbeitet derzeit an einem Entwurf nach dem Vorbild des israelischen "grünen Impfpasses". Am Mittwoch will die Kommission einen entsprechenden Vorschlag vorlegen, der Informationen über die Corona-Impfung, -Tests und Genesung von Erkrankten enthalten soll.

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) spricht sich bereits seit Längerem für die Einführung eines solchen Passes auf europäischer Ebene aus. Kurz meint, dass Geimpfte, Getestete und Genesene dadurch die Reisefreiheit innerhalb der EU zurückzuerlangen und damit ein Stück Normalität - trotz gleichzeitiger Sicherheit - zurückgewinnen können.

Quelle: Redaktion / apb