APA/APA/AFP/LOCOG/-

Autor: Queen Elizabeth II. hatte Spaß an Fernseh-Sketchen

09. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Queen Elizabeth II. hatte nach Angaben des Sketch-Autors Frank Cottrell-Boyce Spaß an den Dreharbeiten für die kurzen Comedy-Clips zu ihrem Platin-Jubiläum oder den Olympischen Spielen in London. "Sie hat sich von sich aus gemeldet für die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele. Wir hätten nicht gedacht, dass sie das will", sagte Cottrell-Boyce (62) der BBC.

Sie habe sogar gefragt, ob sie etwas sagen könne. Das sei eigentlich gar nicht vorgesehen gewesen. Damals trat sie gemeinsam mit "James Bond"-Darsteller Daniel Craig auf.

Im inzwischen auch berühmt gewordenen Sketch aus diesem Jahr, in dem sie sich mit dem Bären Paddington über Notfall-Marmeladenbrote austauscht, habe sie "richtig geschauspielert", sagte Cottrell-Boyce. "Sie hatte wirklich Spaß daran."

Quelle: Agenturen