ATV

Zwischen Sex- und Alkoholproblemen - Drama bei Lydia & Markel: "Amore unter Palmen" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV

10. Mai 2022 · Lesedauer 3 min

Lydia: "Ich habe ihm den Ring zurückgegeben." Ist nach der Verlobung wieder alles aus? Charly und Natta kommen sich nicht nur bei der Kleidungswahl näher und Manuela steht vor einem Altersproblem. Direkt danach geht ATV bei Teil zwei von "Klischee Ade – Von Männern und Frauen" Geschlechterklischees auf den Grund.

Bei Lydia und Markel hängt trotz Verlobung der Haussegen schief und für sie kann es so nicht weiter gehen: "Ich habe ihm den Ring zurückgegeben, ich kann nicht damit leben, dass der Mann einfach keinen Sex von mir will. Das bin ich nicht gewohnt von einem Mann. Ich will keinen Mann haben, der in dieser Alkoholwelt drinnen steckt und ich bin dann daneben das Frauchen, das schaut, dass alles in Ordnung bleibt," erklärt Lydia. Ist sie wirklich bereit einen Schlussstrich zu ziehen? Die Zeit ist reif für ein klärendes Gespräch.

Charly und Natta versuchen weiterhin bei ihrer Kleidungswahl auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. "Ich denke, dass heute Nacht eine Art Modenschau stattfindet für die ganzen Teile, die wir gekauft haben", hofft Charly auf einen aufregenden Abend. Nach den ersten Problemen mit seiner Online-Liebe herrschen bei ihm weiter Zweifel vor, ob es Natta um die Liebe oder um das liebe Geld geht: "Ganz bin ich mir noch nicht sicher, ob sie das deshalb alles macht, damit sie zu ihrem Ziel kommt die finanziellen Aktivitäten herauszubekommen."

Bei
Manuela (42) und Rolence (35) tauchen neue Probleme am Horizont auf, denn aufgrund des jugendlichen Aussehens von Rolence ist sie sich nicht sicher, wie er alt er denn wirklich ist. Freundin Petra vermutet, dass er erst 25 ist. Und das gefällt Manuela überhaupt nicht: "Ich bin 42 und ich möchte keine Beziehung mit einem kleinen Buben." Der Herr hat eine kreative Erklärung parat.

"Klischee Ade – Von Männern und Frauen" um 21.20 Uhr bei ATV

Im zweiten Teil von "Klischee Ade – von Männern und Frauen" geht es um die Selbstwahrnehmung von Männern und Frauen. Werden bereits im Kindesalter Geschlechterklischees antrainiert? Was sind die Folgen und wie beschränken sie unser Leben womöglich? Welche Vorbilder haben junge Erwachsene und was sind für sie typisch weibliche und männliche Körperideale? Außerdem werden Soziale Medien und ihre Auswirkungen auf Geschlechterklischees beleuchtet. Und: Was ist toxische Männlichkeit und welche Rolle spielen Geschlechterstereotype bei unseren Hobbies?

"Amore unter Palmen" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ZAPPN streamen

 

Quelle: Redaktion / coco