APA/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUTH

VBW lassen Jesus zu Ostern wieder wiederauferstehen

30. Nov. 2022 · Lesedauer 1 min

Corona warf Jesus für drei Jahre aus dem Geschäft - musicaltechnisch gesehen. Zu Ostern 2023 lassen die Vereinigten Bühnen Wien den Musicalmessias nun aber wieder wiederauferstehen: Zwischen 31. März und 10. April nimmt man eine langjährige Tradition auf und zeigt das Rockwerk "Jesus Christ Superstar" von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in semikonzertanter Fassung im frisch renovierten Raimund Theater. Die Titelpartie übernimmt erneut Drew Sarich. Der Vorverkauf läuft.

(S E R V I C E - www.musicalvienna.at)

Quelle: Agenturen