APA/APA/dpa/Jens Kalaene

Theatertreffen-Chefin leitet künftig Suhrkamp Theaterverlag

25. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

Die Dramaturgin und Kuratorin Yvonne Büdenhölzer, seit 2012 Leiterin des Berliner Theatertreffens, übernimmt mit 1. Jänner 2023 die Leitung des Suhrkamp Theaterverlages. Christiane Schneider (69), die den Suhrkamp Theaterverlag seit 2015 leitet, werde sich im kommenden Jahr aus dem aktiven Berufsleben zurückziehen, teilte der Verlag am Mittwoch mit. Die neue Leitung des Theatertreffens wird im Juni bekanntgegeben.

"Wir leben in Zeiten großer Transformationsprozesse, in denen Autor*innen sowohl erzählende Beobachter*innen der Gegenwart als auch Impulsgeber*innen für ein Theater der Zukunft sind. Als kritische Stimmen offener Gesellschaften kommt ihnen eine besondere Rolle in der Ausformung und Imagination künftiger Lebens- und Arbeitswelten zu. Für mich knüpft die Aufgabe im Suhrkamp Theaterverlag an meine Arbeit mit Autor*innen im Stückemarkt und bei der Theaterbiennale Neue Stücke aus Europa an und ist zugleich Aufbruch in eine neue Sphäre, wird Yvonne Büdenhölzer in einer Aussendung zitiert. Die 1977 Geborene war vor ihrer Berufung an die Spitze des Theatertreffens von 2005 bis 2011 Künstlerische Leiterin des Stückemarkts, der im Rahmen des Theatertreffen stattfindet, und ist seit 2021 Präsidentin des Internationalen Theaterinstituts.

Quelle: Agenturen