puls24 Logo

Staffel 4 von 5 der Serie "The Witcher" im Dreh

0

Netflix hat mit der Produktion der vierten Staffel der polnisch-amerikanischen Fantasyserie "The Witcher" begonnen. Dies teilte der Streamingdienst am Donnerstag (Ortszeit) mit. Zugleich wurde bekannt, dass gleich in Folge auch die fünfte Staffel gedreht werde - als letztes Kapitel der Saga. Vorlage sind die drei Romane "Feuertaufe", "Der Schwalbenturm" und "Die Dame vom See" aus der "Witcher"-Serie des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski.

Sie freuten sich darauf, mit einer "herausragenden" Besetzung die Saga zu einem "epischen und überzeugenden" Abschluss zu bringen, teilte Serienschöpferin Lauren Schmidt Hissrich mit.

Im Mittelpunkt von "The Witcher" steht der Hexenmeister Geralt von Riva, der als Monsterjäger zahlreiche Abenteuer bestehen muss. In den ersten drei Staffeln war der Brite Henry Cavill (40) als Hauptdarsteller an Bord, ab jetzt übernimmt der Australier Liam Hemsworth (34) diese Rolle. Weiterhin dabei sind Freya Allan als Prinzessin Cirilla und die Zauberin Yennefer (Anya Chalotra). Die Fantasy-Serie war Ende Dezember 2019 bei Netflix gestartet. Die dritte Staffel kam im vorigen Sommer heraus.

ribbon Zusammenfassung
  • Netflix hat die Produktion der vierten Staffel der Fantasyserie 'The Witcher' aufgenommen und kündigt an, gleichzeitig die abschließende fünfte Staffel zu drehen.
  • Die neue Staffel basiert auf den Romanen 'Feuertaufe', 'Der Schwalbenturm' und 'Die Dame vom See' von Andrzej Sapkowski, mit dem Ziel, die Saga 'episch und überzeugend' zu beenden.
  • Liam Hemsworth übernimmt die Hauptrolle des Geralt von Riva von Henry Cavill, an seiner Seite spielen weiterhin Freya Allan als Prinzessin Cirilla und Anya Chalotra als Yennefer.

Mehr aus Entertainment