APA/APA/AFP/PATRICK T. FALLON

Ryan Reynolds über Vaterschaft: "Will Zeit nicht verpassen"

08. Dez. 2021 · Lesedauer 2 min

Hollywood-Star Ryan Reynolds (45, "Free Guy") genießt nach eigenen Worten seine Auszeit von der Schauspielerei, die er vor allem mit seinen Töchtern verbringt. "Ich möchte diese Zeit mit meinen Kindern nicht verpassen", sagte der Kanadier, der mit der US-Schauspielerin Blake Lively (34) drei Töchter im Alter zwischen zwei und sechs Jahren hat, im Gespräch mit dem Online-Netzwerk Linkedin.

Früher sei die Familie viel unterwegs gewesen, wenn er oder seine Ehefrau mit Dreharbeiten beschäftigt waren, erklärte Reynolds, der derzeit mit dem Actionfilm "Red Notice" neben Dwayne Johnson und Gal Gadot im Kino und beim Streamingdienst Netflix zu sehen ist. "Jetzt wo sie in der Schule sind, haben sie einen einigermaßen normalen Terminplan", so Reynolds über seine Kinder. "Ich denke das ist total wichtig für ihre Entwicklung und ich genieße es wirklich, ein anwesender Papa zu sein. Ich liebe es, sie morgens zur Schule zu bringen, ich liebe es, sie abzuholen."

Die Stunden dazwischen nutze er, um sich Projekten zu widmen, die ihm am Herzen liegen, erklärte der Schauspieler. Reynolds hatte im November der britischen Zeitung "Times" gesagt, dass er sich im Jahr 2022 auf seine eigene Gin-Firma sowie seinen walisischen Fußballverein AFC Wrexham konzentrieren und solange eine Schauspielpause einlegen wolle.

Quelle: Agenturen