APA - Austria Presse Agentur

Roman von Quentin Tarantino erscheint im Juli

16. Feb 2021 · Lesedauer 1 min

Starregisseur Quentin Tarantino wird Romanautor. Sein erstes belletristisches Werk "Es war einmal in Hollywood" erscheint im Juli im Verlag Kiepenheuer html5-dom-document-internal-entity1-amp-end Witsch. Der Roman basiert auf dem preisgekrönten Film "Once Upon a Time in Hollywood" mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in den Hauptrollen. Der 57-Jährige schreibt nun die Geschichte des Schauspielers Rick Dalton und seines Stuntdoubles Cliff Booth fort und erweitert die Filmfassung um die Vorgeschichte der Figuren.

"Der Roman ist eine frische, spielerische, aber auch schockierende Abkehr von der Filmfassung und belegt Tarantinos Status als einer der größten Geschichtenerzähler unserer Zeit", so Kiepenheuer & Witsch und zitiert Tarantino selbst: "In den 70er Jahren waren Romanfassungen von Filmen die ersten Bücher für Erwachsene, die ich las, daher bin ich stolz, 'Es war einmal in Hollywood' als meinen Beitrag zu diesem oft marginalisierten, aber geliebten Subgenre der Literatur anzukündigen."

Quelle: Agenturen