APA/APA/Ritzau Scanpix/TIM KILDEBORG JENSEN

Robbie-Williams-Konzert in Kärnten wegen Unwettern abgesagt

0

Die Unwetter in Kärnten haben nun auch zur Absage des am Samstag geplant gewesenen Konzerts von Robbie Williams auf Burg Hochosterwitz geführt. Die Niederschläge der vergangenen Tage "haben den Park- und Veranstaltungsflächen stark zugesetzt", teilte der Veranstalter Barracuda Music am Donnerstagabend mit. "Hinzu kommen die prognostizierten Niederschläge am Freitag und Samstag während des gesamten Konzerttages." Die Show könne daher aufgrund der Wetterlage nicht stattfinden.

"Notwendige Begehungen der Einsatzleitung haben heute ergeben, dass unter diesen Umständen eine sichere Abwicklung des Verkehrsaufkommens und der Abwicklung der Veranstaltung schon jetzt nicht mehr im ausreichenden Maß gegeben ist", wurde betont. Sicherheit gehe vor. Für die Rückerstattung der Tickets sollen sich die Fans an ihre jeweiligen Vorverkaufsstellen wenden.

ribbon Zusammenfassung
  • Die Unwetter in Kärnten haben nun auch zur Absage des am Samstag geplant gewesenen Konzerts von Robbie Williams auf Burg Hochosterwitz geführt.
  • Die Niederschläge der vergangenen Tage "haben den Park- und Veranstaltungsflächen stark zugesetzt", teilte der Veranstalter Barracuda Music am Donnerstagabend mit.
  • "Hinzu kommen die prognostizierten Niederschläge am Freitag und Samstag während des gesamten Konzerttages."

Mehr aus Entertainment