APA - Austria Presse Agentur

Riesiges Wandgemälde von Messi ziert dessen Geburtsstadt

02. Juli 2021 · Lesedauer 1 min

"Aus einer anderen Galaxie... und aus meinem Viertel" - Fußballstar Lionel Messi hat seit Donnerstag (Ortszeit) sein eigenes riesiges Wandgemälde in seiner argentinischen Geburtsstadt Rosario. "Er ist nicht nur eine der größten Figuren des Weltfußballs," sagte zur Einweihung Fernando Lerena, einer der Schöpfer des Werkes. "Er ist auch eine Figur der Bescheidenheit, aus der Nachbarschaft, er hält seine Wurzeln intakt."

Das 14 Meter hohe und acht Meter breite Kunstwerk ziert eine Hauswand des Viertels La Bajada, wo der Fußballer seine Kindheit verbrachte. Es wurde direkt gegenüber der Schule angebracht, in die Messi als Kind ging. Obwohl der 34-Jährige seit Jahren in Barcelona lebt, kommt der Argentinier regelmäßig zurück in seine Heimat und heiratete sogar in Rosario, wie Lerena erzählt.

Auf dem Wandgemälde ist ein bärtiger Messi zu sehen, ohne Barcelona-Trikot und ohne Trikot seiner Nationalmannschaft. Darunter steht der Fußballer als kleiner Bursche mit einem Ball vor seinen Füßen.

Quelle: Agenturen