ATV

Quoten: "Teenager werden Mütter" und "Tinderreisen" kürt ATV erneut zum Primetime-Sieger

19. Feb 2021 · Lesedauer 2 min

"Teenager werden Mütter" und "Tinderreisen" holten gestern erneut den Primetime-Sieg im österreichischen TV in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. ATV erreichte mit 8,5 Prozent den bisher stärksten Tagesmarktanteil im Jahr 2021.

Die gestrige Ausgabe von "Teenager werden Mütter" war mit 16,3 Prozent Marktanteil (E12-49) die drittstärkste Folge in der bisherigen Formatgeschichte. Durchschnittlich 196.500 ZuseherInnen (E12+) verfolgten die gestrige Sendung, in der Marcells neue Freundin Lisa ihre Tochter Thimea-Joelina zur Welt brachte. 18,4 Prozent der fernsehenden Frauen im Alter von 12- bis 49-Jahren waren gestern dabei.

Direkt danach erreichte die neue Ausgabe von
"Tinderreisen" 13 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen. 155.200 ZuseherInnen (E12+) sahen im Schnitt die neuen Abenteuer der "Tinderreisen"-Singles rund um "Tinderking" Luis, Costina und Co. ATV war damit der stärkste TV-Sender in der Primetime in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen und erreichte mit 8,5 Prozent Marktanteil den bisher stärksten Tagesmarktanteil im Jahr 2021.

Außerdem verfolgten die ZuseherInnen gespannt die neue Ausgabe von
"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" auf ProSieben in Österreich. 15,2 Prozent Marktanteil erreichte die dritte Folge der neuen 16. Staffel. Durchschnittlich 233.300 ZuseherInnen verfolgten die Sendung im Schnitt (E12+). ProSieben war damit der zweistärkste TV-Sender in der Primetime bei den 12- bis 49-jährigen Fernsehenden.

"Teenager werden Mütter" und "Tinderreisen" am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+, E12-49; 18.02.2020 (vorläufig gewichtet) Zahlen gerundet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

Quelle: Redaktion