APA - Austria Presse Agentur

Promi-Sohn Jack Quaid freut sich auf "Scream"-Rolle

03. Sept 2020 · Lesedauer 1 min

Jack Quaid (28), Sohn von Meg Ryan ("Harry und Sally") und Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow"), wird in dem geplanten Horrorschocker "Scream 5" mitspielen, wie "People.com" am Mittwoch berichtete. Einzelheiten über seine Rolle wurden aber nicht bekannt. Er freue sich sehr darauf, Mitglied der "Scream-Familie" zu werden, schrieb Quaid auf Twitter.

Jack Quaid (28), Sohn von Meg Ryan ("Harry und Sally") und Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow"), wird in dem geplanten Horrorschocker "Scream 5" mitspielen, wie "People.com" am Mittwoch berichtete. Einzelheiten über seine Rolle wurden aber nicht bekannt. Er freue sich sehr darauf, Mitglied der "Scream-Familie" zu werden, schrieb Quaid auf Twitter.

Die Regisseure der Horrorkomödie "Ready or Not" (2019), Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, wollen das Grusel-Abenteuer inszenieren. Ende Juli war bekannt geworden, dass Courteney Cox in ihrer ikonischen Rolle als Reporterin Gale Weathers wieder dabei ist. Neben dem "Friends"-Star ist auch David Arquette als Sheriff Dewey Riley an Bord. Nach dem Auftakt mit "Scream" im Jahr 1996 drehte Horrormeister Wes Craven weitere drei Folgen um den Killer "Ghostface", der mit seinen sadistischen Morden das kleine Städtchen Woodsboro in Panik versetzt. Craven starb 2015 im Alter von 76 Jahren.

Quaid hatte zuvor kleinere Filmrollen in der "Die Tribute von Panem"-Reihe und in "Logan Lucky". Seit 2019 steht er für die Superhelden-TV-Serie "The Boys" vor der Kamera. "Die Scream"-Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Quelle: Agenturen